Als „sehr herrlich, mit Worten nicht wohl zu beschreiben“, rühmt der schwäbische Dichter Eduard Mörike in der 1853 erschienenen „Historie von der schönen Lau“ das Wasser des Blautopfs. Bewohner der Alb waren glücklich, als dieses Wasser 1876 erstmals zu ihnen auf die Höhe gepumpt wurde...