Gesellschaft Treue Gäste beim Kastanienfest

Lecker: Braten und Kartoffelsalat.
Lecker: Braten und Kartoffelsalat. © Foto: Sabine Graser-Kühnle
Machtolsheim / Sabine Graser-Kühnle 03.09.2018

Auch beim zehnten Kastanienfest hielten die Machtolsheimer und die Mitglieder von benachbarten Albvereinsgruppen ihrer Ortsgruppe gestern die Treue: Trotz Dauernieselregens waren Zelt und Vereinsheim stets gut besucht. 40 Kilogramm Kartoffeln haben Jürgen Reiber und seine Helfer am Samstag vom Acker geholt, am Sonntag landeten die als leckerer Kartoffelsalat neben dem begehrten Schweinebraten samt gemischtem Salat auf den Tellern.

Zur Aufhellung der Stimmung trug auch die „Rentnerband Stubersheim“ bei: Das Trio schenkte dem Albverein zum zehnten Kastanienfest ein eigens vertontes Gedicht, „Unter Kastanien“. Sie musizierten, sangen und jodelten rund fünf Stunden lang und unterhielten die Gäste im Zelt auch beim Nachmittagskaffee bestens. „Wir könnten zehn Stunden Musik machen, ohne unser Repertoire wiederholen zu müssen“, meinte Akkordeonspieler Georg Bollinger.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel