Diese Bilder kann man nicht akzeptieren, keine Frage.“ Das sagt Ernst Buck, Vorsitzender des Kreisbauernverbands Ulm-Ehingen zu den Fotos, die die Soko Tierschutz aus einem Stall auf der Blaubeurer Alb veröffentlicht hat. Schweine mit offenen Wunden, sterbende und tote Tiere, die in Stallgängen liegen: „Natürlich erschreckt mich das.“ Aber Buck sagt auch: „Ich bin der Meinung, wir können kein Urteil abgeben, weil wir die Umstände nic...