Laichingen Super am Akkordeon

Die 13-jährige Sina Rein aus Laichingen hat sich bewiesen. Privatfoto
Die 13-jährige Sina Rein aus Laichingen hat sich bewiesen. Privatfoto
Laichingen / SWP 14.03.2012

Die 13-jährige Sina Rein aus Laichingen hat einen schönen Erfolg in ihrer jungen Karriere als Akkordeonspielerin errungen. Sie wurde beim deutschen Akkordeon-Musikpreis (DAM) mit ausgezeichnet bewertet. Der Deutsche Akkordeon-Musikpreis ist seit vielen Jahren fester Bestandteil für die Akkordeonisten.

Bei dem Wettbewerb geht es darum, dass die Akkordeonspieler besondere künstlerische Leistungen hervorbringen, aber auch darum, das Instrument wieder mehr in die musikalische Landschaft zu integrieren.

Die Laichingerin Sina Rein konnte bei dieser Veranstaltung im Landesentscheid in Schramberg im Schwarzwald einen "ausgezeichneten" Erfolg erzielen. Mit diesem Ergebnis erhielt sie automatisch die Startberechtigung für den bundesdeutschen Entscheid, der im Juni dieses Jahres in Bruchsal stattfindet. Sie erspielte sich diese Auszeichnung mit drei Sätzen aus den "Drachensachen" von Michael Wagner.