Personalie Stelle neu besetzt

Kathrin Kim ist die neue Integrationsbeaufragte in Erbach.
Kathrin Kim ist die neue Integrationsbeaufragte in Erbach. © Foto: Stadt Erbach
Erbach / lai 28.07.2018

.  Die Besetzung der Stelle ist geklärt: Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 24. Juli über die Nachfolge der Flüchtlings- und Integrationsbeauftragten Natallia Reinke entschieden. Die Soziologin hatte die Stelle am 1. April 2016 angetreten und schied zum 30. Juni 2018 aus.

 Als Nachfolgerin wurde Kathrin Kim gewählt, informierte nun die Stadt Erbach. Die 39-Jährige lebt in Erbach, sie ist verheiratet und Mutter von vier Kindern. Derzeit befindet sie sich in Elternzeit. Davor war sie bei der Firma User Interface Design tätig. „Integrationsarbeit ist ihr nicht unbekannt, im Rahmen der Erteilung von Förderunterricht konnte sie bereits erste Erfahrungen sammeln“, heißt es in der Mitteilung der Stadt.

 Kathrin Kim verfügt über ein abgeschlossenes Studium der Sozialwissenschaften, Studienrichtung Soziologie.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel