Gerhausen/Region Spaß mit Ski, Snowboard und mit dem Patenter

Am Sonntag sind in Gerhausen wieder rasante Fahrten auf heißen Kufen zu sehen: Um 13.30 Uhr fällt der Startschuss zum Patenterrennen.
Am Sonntag sind in Gerhausen wieder rasante Fahrten auf heißen Kufen zu sehen: Um 13.30 Uhr fällt der Startschuss zum Patenterrennen. © Foto: Volkmar Könneke
Gerhausen/Region / SWP 05.02.2015
Endlich genügend Schnee und Kälte: Auf der Alb sind alle Lifte in Betrieb und in Blaubeuren-Gerhausen startet nach einem Jahr Abstinenz am Sonntag die 26. Auflage des Patenterrennens. Anbei eine Karte mit Infos zu den Skiliften im Alb-Donau-Kreis.

Um 13.30 Uhr geht das erste Team des Patenterrennens auf die Rennstrecke im „Bühl“. Der Verein „d’ Gerhauser“ rechnet mit 50 Mannschaften. Die „Patenter“, lenkbare Rodelschlitten, gehen auf ein im Jahr 1911 angemeldetes Patent zurück. Teilnehmer können sich bis Samstagabend per Internet anmelden unter www.patenterrennen.de oder am Samstag von 13 bis 19 Uhr unter Tel. (07384) 952 326.

Der Verein bittet Teilnehmer und Besucher, in der Helfensteinerstraße bei der Firma Heinkel zu parken, dort gibt es von der Realschule aus einen Shuttle-Verkehr. Vorsitzender Günter Schröder und seine Helfer, die schon Anfang Januar auf Schnee und Kälte gehofft hatten, freuen sich über das stabile Winterwetter – und beginnen heute mit der Streckenpräparation. Auch Skifahrer und Snowboarder können sich auf ein Winter-Wochenende freuen.
Weitere Tipps für Ihr Wochenende gibt es hier.


Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel