Blaubeuren / Von Christina Kirsch  Uhr
Auf der Sommerbühne am Blautopf darf ein Zuschauer mit auf Tauchgang. Die Taucher berichten auch von der Rettungsaktion in der Falkensteiner Höhle. Daheim in der Badewanne denkt man, das mache ich nicht mehr.“ Dieser Stoßseufzer entfuhr Andreas Kücha, Projektleiter der Arge Blautopf und Vorsitzender  der Höhlenforschungsgruppe Ostalb/Kirchheim, zu Beginn seines Vortrags über die Blaubeurer Höhlenwelt. Eine Höhle sei so ziemlich das Unw...