Laichingen Ski-Prognose für die Alb noch ungünstig

Skilift Laichingen.
Skilift Laichingen. © Foto: Joachim Striebel
Joachim Striebel 20.12.2017

Zum meteorologischen Winterbeginn am 1. Dezember startete die Skisaison auf der Alb. Der Skilift in Donnstetten nahm seinen Betrieb auf. Zum kalendarischen Winteranfang am 21. Dezember ist möglicherweise schon wieder – vorübergehend – Schluss. Für Donnerstag und Freitag sagen die Meteorologen Regenfälle vorher. „Wir können uns nicht gegen das Wetter stellen“, sagt Kurt Pöhler, Geschäftsführer des Skilifts Laichingen. Von Tag zu Tag werde entschieden, ob Liftbetrieb möglich ist. Wer gestern auf Skiern am Hagsbuch (Foto) unterwegs war, fand eine gute Piste und einen freien Hang vor. Schade, dass das Winterwetter nicht so bleibt. „An Weihnachten hätten alle Zeit“, sagt Kurt Pöhler.