Blaubeuren Siegerteam vom Evangelischen Seminar schießt 149 Tore

Blaubeuren: 24-Stunden-Kick
Blaubeuren: 24-Stunden-Kick © Foto: Eva Menner
Blaubeuren / Eva Menner 26.06.2018

Nein, eine Nachspielzeit haben sie nicht gebraucht, die Fußballhelden des 24-Stunden-Kicks in Blaubeuren. Von zwölf Uhr samstags bis zwölf Uhr sonntags standen sie auf dem Platz im Blaubeurer Klosterhof. Am Ende des Fußballmarathons war das Ergebnis eindeutig: Mit 149:113 Toren schlug das Team des Evangelischen Seminars das Evangelische Jugendwerk. Sein 500. Gesamttor schoss Christian Sigloch, sechsmaliger Torschützenkönig bei dem seit 1996 stattfindenden Kick. Seit Anfang an werden mit dem Erlös, in diesem Jahr rund 18 000 Euro, soziale Projekte in Bariloche im Süden Argentiniens unterstützt. Seit ein paar Jahren gehen die Gelder an das Frauenprojekt „Kleine Tropfen mit ganzem Einsatz“: Frauen und Kinder finden dort in einem geschützten Raum Zuflucht. Eine Bäckerei soll den Frauen mehr finanzielle Sicherheit bringen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel