Laichingen Sängerinnen geehrt

Der Gesangverein Frohsinn ehrte Monika Hieber und Annerose Käppeler, Erika Schmid wurde zum 85. Geburtstag gratuliert.
Der Gesangverein Frohsinn ehrte Monika Hieber und Annerose Käppeler, Erika Schmid wurde zum 85. Geburtstag gratuliert. © Foto: Sabine Graser-Kühnle
Laichingen / SGK 29.12.2014

Der Gesangverein Frohsinn hat bei seiner Weihnachtsfeier Monika Hieber und Annerose Käppeler für 20 Jahre aktives Singen geehrt. Vorsitzender Richard Behlmer würdigte dies mit einer Urkunde und dem silbernen Vereinsehrenzeichen. Altistin Monika Hieber sang im Sopran, bis sie vor drei Jahren in den Alt wechselte. Dazu war sie 15 Jahre lang Notenwart. Annerose Käppeler singt im Sopran, und ist nach kurzer Pause wieder Beisitzerin in der Vorstandschaft. Behlmer hob ihre große Unterstützung bei zahlreichen Bewirtschaftungen hervor, mit denen der Verein seine Kasse aufbessert. Den Geehrten sang der Chor als Ständchen den Händel-Choral "Tochter Zion" und die Weise "Fein sein, beinander bleib'n". Die stellvertretende Vorsitzende Christine Fasolin überreichte den zwei Sängerinnen für ihren Einsatz Blumen und Geschenke.

Als besonderen Gast konnte der Gesangverein sein langjähriges Mitglied Erika Schmid begrüßen. Sie feierte am 16. Dezember ihren 85. Geburtstag und erhielt vom Vereinsvorsitzenden einen Blumenstrauß beschenkt. Ihr zu Ehren gab der Chor "O du schöner Rosengarten" und das Lied vom Waldmägdelein aus der Lehar-Operette "Die lustige Witwe" zum besten. Erika Schmid sang in jungen Jahren im Chor selbst Lieder dieser Operette.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel