Dietenheim Sänger Dobler sorgt für rührenden Abschluss

Manuel Dobler sorgte für einen schönen Marktausklang.
Manuel Dobler sorgte für einen schönen Marktausklang. © Foto: Martin Dambacher
Dietenheim / MARTIN DAMBACHER 01.12.2015
Ein Hauch von Weihnachten stellte sich nach dem Sturm vom Tag am Abend dann doch ein. Tausend Lichter funkelten auf dem Marktplatz.

Während der 30. Dietenheimer Weihnachtsmarkt tagsüber wegen Sturms und Regens doch eher herbstlich anmutete, kam am Spätnachmittag und Sonntagabend bei den meisten Besuchern doch noch richtige Adventsstimmung auf. Dies lag nicht zuletzt am schwächer gewordenen Wind und an den tausenden Lichtern und Leuchten, die den Marktplatz illuminierten. Auch Manuel Dobler trug seinen Teil dazu bei. Der Sänger aus Dietenheim, der im Oktober die Jury der Fernsehsendung "Das Supertalent" mit seiner Stimme überzeugt hatte, machte mit den Weihnachtsweisen "Leise rieselt der Schnee" und "Stille Nacht" richtig Lust auf die anstehende Weihnachtszeit.

Dass Dobler aber auch andere Genres beherrscht, bewies er mit einem Titel aus dem Musical Elisabeth oder Klassikern wie "When I need you" von Leo Sayer. Ob ihn sein Talent aber bis ins Finale der TV-Show führt, wollte und durfte der 46-jährige Getränkefahrer den zahlreichen Fans und Zuhörern vor der Weihnachtsmarktbühne noch nicht verraten. Für das Jubiläum des Dietenheimer Weihnachtsmarkt war der Auftritt Doblers aber in jedem Fall ein Gewinn und ein stimmungsvoller abendlicher Ausklang.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel