Ehingen Rist wird neue Geschäftsführerin

Ehingen / SWP 28.10.2014

Der Aufsichtsrat der Pflegeheim GmbH Alb-Donau-Kreis hat Verena Rist zur Geschäftsführerin gewählt. Das hat das Unternehmen schriftlich mitgeteilt. Rist tritt die Position zum 1. Juni an. Damit steht erstmals eine Frau an der Spitze des Unternehmens.

Verena Rist ist 35 Jahre alt, lebt in Ulm und studierte an der Uni Hohenheim Sozialökonomie. Sie leitet die Seniorenzentren Erbach, Ehingen und Dietenheim und ist zugleich Prokuristin der Pflegeheim GmbH mit etwa 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Von 1. Juni an wird Rist außerdem Geschäftsführerin der Ambulanten Pflegeservice GmbH mit 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Die Besetzung Rists erfolgt im Zuge der Nachfolgeregelung für Wolfgang Neumeister, der seine Position als Geschäftsführer der Unternehmensgruppe ADK GmbH für Gesundheit und Soziales zum 1. Juni an Wolfgang Schneider abgibt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel