Noch ist die Nachricht so neu, dass selbst die meisten Helfer der THW-Ortsverbände in der Region keine Details kennen: „Spätestens zum Jahresende“, so formuliert es der THW-Landesbeauftragte Dietmar Löffler, wird die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk im Alb-Donau-Kreis ein großes Logistikzentrum in Betrieb nehmen. Als Zielmarke steht der 1. Dezember im Raum und „das müsste eigentlich klappen“, meint Löffler.
Was bei Dornstadt im Ge...