Machtolsheim/Merklingen Remis mehr als verdient

SWP 28.10.2014

Die Spielgemeinschaft Machtolsheim/Merklingen der Fußballfrauen holte mit dem 1:1 bei der SG Ballendorf/ Albeck II einen verdienten Punkt. In der sehr guten ersten Halbzeit gingen die Frauen aus Machtolsheim/Merklingen schon in der dritten Minute durch das Tor von Tanja Frank nach einer genauen Flanke von Sophie Zenner in Führung. In der Folge blieben die Gäste spielbestimmend und hatten noch weiter gute Torchancen, die aber nicht verwertet wurden. So kam es dann kurz vor der Halbzeit nach einem Eckball zum Ausgleich. In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel sehr kampfbetont, in dem die Gäste weiterhin spielbestimmend waren. Leider konnte man sich keine zwingenden Torchancen mehr erarbeiten, sodass es am Ende beim 1:1 blieb.

Am Sonntag, 2. November, ist der FC Silheim zu Gast in Merklingen, Anpfiff ist um 10.30 Uhr.