Albeck / swp  Uhr

Ein dickes Exemplar einer Zucchini hat Hans Peter Klein aus Albeck eingeschickt. Genau 3049 Gramm bringt sie auf die Waage und ist damit die schwerste Zucchini, die eingesendet wurde. Kleins Zucchini kommt übrigens nicht auf den Teller – dafür sei sie zu groß. Stattdessen liegt sie noch im Garten, vielleicht entsteht aus ihren Samen im nächsten Jahr eine neue Pflanze. Mit dieser Folge endet unsere Serie „Rekordverdächtig“. Wir danken allen für’s Mitmachen!