Ganze 112 Jahre hat sie auf dem Buckel, die Feuerwehrspritze aus Sonderbuch. Damit gewinnt Abteilungskommandant Thomas Authaler den Wettbewerb um das älteste Feuerwehr-Fahrzeug. 1906 von Magirus in Ulm gebaut, ist die Spritze seit etwa 1907 im Besitz der Freiwilligen Feuerwehr Sonderbuch. Theoretisch könnte man damit noch löschen. „Sie ist voll funktionsfähig, wird gehegt – die geben wir nicht her“, sagt Authaler. Früher wurde das Gerät von Pferden gezogen, heute spannt die Feuerwehr einen Traktor davor – wie zuletzt für die 750-Jahr-Feier der Stadt Blaubeuren.

Wo steht der höchste Kirchturm?

Als nächstes suchen wir in unserer Serie den höchsten Kirchturm in der Region – das Ulmer Münster mit seinen 161,53 Metern steht dabei natürlich außer Konkurrenz. Wenn Sie wissen, wo der höchste Kirchturm steht, schicken Sie uns eine Mail an rekorde@swp.de. Bitte mit einer Höhenangabe, Name, einer Telefonnummer für Nachfragen und sehr gerne auch mit einem Foto. Einsendeschluss ist Freitag, 10. August, um 10 Uhr. Der Rekord-Einschicker gewinnt zwei Karten für einen Film nach Wahl im Open-Air-Kino Donauflimmern.