Müller Prozessauftakt: Drogerieunternehmer Müller klagt gegen Privatbank

Erwin Müller klagt gegen die Privatbank J. Safra Sarasin.
Erwin Müller klagt gegen die Privatbank J. Safra Sarasin. © Foto: Lars Schwerdtfeger
Ulm / dpa 10.04.2017
In Ulm wird am Montagmorgen der Zivilprozess zur Klage des Drogerie­unternehmers Erwin Müller gegen die Schweizerische Privatbank J. Safra Sarasin eröffnet.

Am Montag beginnt um 10 Uhr der Zivilprozess zur Klage des Drogerie­unternehmers Erwin Müller gegen die Schweizerische Privatbank J. Safra Sarasin.

Das Landgericht Ulm hatte sich bereits 2014 für zuständig erklärt. Eine Beschwerde der Bank auf Nichtzulassung gegen den Gerichtsort Ulm war im vergangenen Juli vom Bundesgerichtshof abgewiesen worden. Der 84-jährige Inhaber der Drogeriemarktkette klagt als Privatmann gegen die Bank Sarasin, weil ihm nach seiner Meinung durch falsche Beratung ein Schaden von mehr als 47 Millionen Euro entstanden ist. Die Bank bestreitet das.