Albeck Ortschaftsrat Albeck will mehr Lkw-Kontrollen

KF 31.10.2014
Die Stadt Langenau soll an der Landesstraße 1079 unterhalb des Teilorts Albeck eine Haltebucht anlegen lassen. Dort sollen nach dem Willen des Ortschaftsrats die in Richtung Langenau fahrenden Lastwagen kontrolliert werden.

In Richtung Seligweiler und Autobahnanschluss Ulm-Ost ist zwar eine Bucht vorhanden, nicht aber in Richtung Langenau. Wegen der fehlenden Kontrollmöglichkeit halten sich nach Ansicht der Ortschaftsräte viele Lkw-Fahrer nicht an das Schwerverkehrsverbot in Albeck. Die dortigen Bürgervertreter fordern ferner Tempo 50 auf der L 1079 (bisher 60) und Flüsterasphalt.