Notizen vom 29. August 2015 aus Ulm und Umgebung

SWP 29.08.2015

Mais-Vergleich

Langenau - Wie geht es dem Mais angesichts des Regenmangels? 44 Sorten werden auf dem Demonstrationsfeld an der Bundesstraße 19 zwischen Langenau und Albeck angebaut, das morgen, Sonntag, besichtigt werden kann. Vertreter der zwölf Züchterfirmen, von denen die Sorten stammen, werden Fragen beantworten. Die Veranstaltung des Maschinenrings Ulm-Heidenheim richtet sich an Landwirte.

Auf der Alb radeln

Laichingen - Wer morgen, Sonntag, früh aufstehen und dann stundenlang im Sattel sitzen und strampeln will, ist bei der Leinenwebertour in und um Laichingen richtig. Von 5.30 Uhr an werden Anmeldungen entgegengenommen, der Start bei der Daniel-Schwenkmezger-Halle ist ab der Laichinger Ortsmitte ausgeschildert. Fünf Touren stehen zur Auswahl, vom Rad-Marathon über 206 Kilometer bis zur Familientour über 53 Kilometer.

Belagarbeiten auf B 10

Amstetten - Die Bundesstraße 10 ist ab Montag, 31. August, in Amstetten und bis zur Grenze zum Kreis Göppingen halbseitig gesperrt. Grund sind Belagarbeiten, die voraussichtlich bis Samstag, 12. September, dauern. Der Verkehr in Richtung Ulm wird von Geislingen über Türkheim, Nellingen und Oppingen nach Amstetten umgeleitet. In Richtung Geislingen geht's auf der B 10 an der Baustelle vorbei. Laut Regierungspräsidium Tübingen kostet die Erneuerung des Fahrbahnbelags auf 2,2 Kilometern etwa 470 000 Euro.

Blautopf im Fernsehen

Blaubeuren - "Der Südwesten von unten" heißt der Beitrag, der heute, Samstag, 20.15 Uhr, im SWR-Fernsehen ausgestrahlt wird. Klar, dass da der Blautopf und das Blauhöhlensystem nicht fehlen dürfen. Höhlentaucher Andreas Kücha von der "Arbeitsgemeinschaft Blautopf" hat Aufnahmen aus der Blauhöhle und der Wimsener Höhle zur Verfügung gestellt und wurde von den Filmemachern zudem noch als Kameramann engagiert für Aufnahmen in der Falkensteiner Höhle bei Grabenstetten. Gezeigt werden in dem Film auch andere verborgene Welten unter der Erdoberfläche, etwa im Bodensee, in der Krypta des Doms in Speyer und in dem Entwässerungssystem einer Großstadt.