Notizen vom 26. August 2015 aus Ulm und Umgebung

SWP 26.08.2015

Diebe in der Werkstatt

Blaustein - Aus einer Werkstatt an der Ottostraße in Blaustein haben Einbrecher am vergangenen Wochenende einige Maschinen gestohlen. Die Polizei listet ein Ladegerät, ein Diagnosegerät und ein Strahlgerät auf. Zudem plünderten die Täter die Kaffeekasse. Der Einbruch wurde nach Mitteilung der Beamten zwischen Freitagabend und Montagfrüh verübt.

Blechschaden hinterlassen

Laichingen - Drei Autos hat ein unbekannter Autofahrer am Montagabend in Laichingen beschädigt und Unfallflucht begangen. Die Polizei geht davon aus, dass der Gesuchte in einem weißen Geländewagen der Marke Honda unterwegs war. Das Auto muss vorne rechts beschädigt sein. Der Vorfall ereignete sich gegen 21.15 Uhr in der Suppinger Straße, als der Unbekannte mit seinem Wagen nach rechts von der Fahrbahn abkam, einen Erdhügel überfuhr und gegen einen Mazda prallte. Dieser stieß gegen zwei weitere Fahrzeuge. Hinweise nimmt die Polizei in Ehingen unter Tel. (07391) 5880 entgegen.

Wandern bei Stuttgart

Blaubeuren - Die Naturfreunde der Ortsgruppe Blaubeuren wandern am Samstag, 29. August, auf dem Rössleweg bei Stuttgart. Die Etappe ist etwa zwölf Kilometer lang und führt über das Keuperbergland durch Obstgärten, Weinberge und Wälder. Treffpunkt ist der Bahnhof Blaubeuren um 8.20 Uhr, Rückfahrt um 16.31 Uhr. Weitere Informationen bei Gerhard Zahn unter Tel. (0711) 52 56 64.

Dorffest mit Flohmarkt

Göttingen - Das Göttinger Dorffest findet am Samstag, 29. August, und Sonntag, 30. August, rund um die Wiesentalhalle statt. Neben einem Fußballspiel und einem Kinderflohmarkt gibt es von 17 Uhr an ein Schlachtfest mit Musik von einem DJ. Am Sonntag beginnt um 10 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst. Zum Mittagessen spielt der Musikverein Oberelchingen.