Notizen vom 24. Februar 2016 aus Ulm und Umgebung

SWP 24.02.2016

Lkw-Fahrer unter Drogen

Leipheim - Zivilfahnder haben am Montagnachmittag auf der Rastanlage an der A 8 bei Leipheim einen Lastwagen aus der Schweiz kontrolliert. Die Polizisten erkannten bei dem 30-jährigen Fahrer Anzeichen auf Drogenkonsum. Ein Schnelltest verlief dann tatsächlich positiv im Hinblick auf Cannabisprodukte, heißt es im Polizeibericht. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt und ordneten eine Blutentnahme an. Der Mann muss nun mit einem Bußgeld in Höhe von mehreren hundert Euro und einem Fahrverbot rechnen.

Fachgespräch online

Region - Christian Konrad, Vorsitzender der Arge Schwäbisches Donaumoos und Leipheimer Bürgermeister, referiert am heutigen Mittwoch bei einem Fachgespräch im Bundestag in Berlin. Motto: "Nationale Herausforderung Biodiversität und Artenschutz". Der CSU-Bundestagsabgeordnete Georg Nüßlein und eine CDU-CSU-Arbeitsgruppe haben dazu mehrere Fachleute eingeladen. Das Fachgespräch findet von 15 bis 17.30 Uhr statt und kann im Internet unter www.cducsu.de/veranstaltungen live verfolgt werden, heißt es.

Straße in Albeck gesperrt

Langenau - Wegen Baumfällarbeiten ist die Landesstraße 1079 an einer steilen Böschung in Langenau-Albeck, gegenüber dem Gasthaus Krone, heute, Mittwoch, zeitweise voll gesperrt. Das teilte das Landratsamt gestern mit. Eine Umleitung wird ab 9 Uhr eingerichtet. Der Anliegerverkehr ist frei.