Notizen vom 18. Juli 2015 aus Ulm und Umgebung

FG 18.07.2015

Kirchplatzfest mit Musik

Blaubeuren - Musikalische Darbietungen gibt es beim Kirchplatzfest der evangelischen Kirchengemeinde Blaubeuren am Sonntag, 19. Juli. Zunächst wird um 10.15 Uhr ein Gottesdienst abgehalten. Um 13.30 Uhr beginnt das Singspiel "Der barmherzige Samariter" der "Blaumeisen" aus Blaustein, es folgen der Blaubeurer Kinderchor und die Musikschule mit dem Programm "Flötenton und Harfenklang - ein musikalischer Spaziergang durch Blaubeuren". Die Zirkusschule Harlekin bietet ein Mitmachprogramm

Seenachtsfest mit Kick

Ersingen - Klein, fein - und dennoch eine Menge Gaudi bietet das Seenachtsfest der Sportgemeinschaft Ersingen bei den Sportanlagen am Badesee. Dafür sorgt zum Beispiel das Elfmeterturnier, mit dem das Fest am Samstag um 17 Uhr beginnt. Ab 20 Uhr spielt die Band "Rangers". Am Sonntag geht es um 11 Uhr mit einem Frühschoppen weiter, zum Mittagessen gibt es ein großes Angebot. Ab 14 Uhr können sich Kinder auf einer Spielstraße austoben und Jungkicker von den Bambinis bis zur D-Jugend beim Soccer-Court-Turnier. Das Fest findet bei jedem Wetter statt. Priester mit Jubiläum

Herrlingen - Pfarrer Josef Lang feiert am Sonntag, 19. Juli, nach 50 Jahren sein Priesterjubiläum. Der Festgottesdienst in der Kirche St. Andreas in Blaustein-Herrlingen beginnt um 10 Uhr, daran beteiligen sich die Kirchenchöre aus Herrlingen und Dietenheim sowie Orgel- und Trompetensolisten. Die Festpredigt hält Pater Theo Beitinger aus Schönstatt. Die Historische Bürgerwehr aus Dietenheim begleitet Lang zur Kirche. Ab 17 Uhr findet zum Abschluss eine Dank- und Marienfeier in der Kirche St. Josef im Tal in Klingenstein statt.