NOTIZEN vom 17. März aus Ulm und Umgebung

SWP 17.03.2012

Auto prallt gegen Haus

Amstetten - Ein 23-jähriger Autofahrer hat am Donnerstag gegen 10.15 Uhr in Amstetten plötzlich das Bewusstsein verloren und ist mit seinem VW in der Geislinger Straße gegen ein Haus geprallt. Er wurde schwer verletzt. Der Schaden beträgt 7000 Euro. Die Polizei informierte die Führerscheinstelle, die die Eignung des Mannes als Fahrer prüfen wird.

Hand eingeklemmt

Weidenstetten - Beim Versuch, einen Düngerstreuer an eine landwirtschaftliche Zugmaschine anzuhängen, hat sich ein 17-Jähriger am Donnerstag schwer verletzt. Seine Hand wurde gequetscht. Er kam mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik.

Betrug verhindert

Langenau - Unbekannte wollten in Langenau eine Rentnerin um mehrere Zehntausend Euro bringen. Ein Mann und eine Frau hatten ihr am Donnerstag Teppiche von angeblich hohem Wert ins Haus gebracht, noch am gleichen Tag sollte die Frau Geld von der Bank holen. Ein Mitarbeiter der Bank schöpfte jedoch Verdacht und informierte die Polizei.

"Rädlesmarkt" und Kino

Wippingen - Fahrzeuge für Kinder wechseln beim "Rädlesmarkt" am heutigen Samstag von 14 bis 17 Uhr in der Turnhalle in Blaustein-Wippingen ihre Besitzer. Im Anbau der Schule ist Kino. Um 15.30 Uhr läuft "Dschungelbuch", um 20.30 Uhr "Free Reiner - dein Fernseher lügt". Verantwortlich ist der Grundschul-Förderverein.

Orchester und Alphörner

Scharenstetten - Unterstützt von den Alphornbläsern und dem Musikverein Kleinglattbach gestaltet der Musikverein Scharenstetten am heutigen Samstag eine Frühjahrsunterhaltung. Beginn ist um 20 Uhr im Musikerheim.

Drei Chöre singen

Asselfingen - Der gemischte Chor und der Kinderchor treten auf bei der Jahresfeier des Gesangvereins Asselfingen am heutigen Samstag in der Hohlensteinhalle. Zu Gast ist der Frauenchor "Sing-Goldies" aus Schwabmünchen. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Rock und Pop

Breitingen - Rock und Pop bieten die Sängerin Nicole Graf und die Band Pelz beim Nachwuchskonzert am heutigen Samstag im Bürgersaal in Breitingen. Beginn ist um 20 Uhr.

Trompete und Piano

Langenau - Der Trompeter Thomas Seitz und die Pianistin Stephanie Knauer spielen am Sonntag, 18. März, im Konzertsaal des Bahnhofs Langenau. Das Konzert beginnt um 17 Uhr.

Themen in diesem Artikel