Laichingen Neues Projekt für "aCHORd"

Laichingen / SWP 27.10.2014

Nach dem Auftritt der Gesangsformation "aCHORd" beim Konzert des gemischten Chores des Gesangvereins Frohsinn will das Chorensemble neue Mitglieder gewinnen. "aCHORd" hat bei dem Auftritt Lieder des modernen Komponisten und Arrangeurs Uli Führe vorgetragen. Das soll mit weiteren Liedern von ihm fortgeführt werden. So wird sich die Chorformation etwa mit einem Chorsatz über das chinesische Volkslied "Jasminblüte" einer großen Herausforderung stellen: Asiatische Pentatonik gepaart mit Führes typischer, sich reibender Intonation und rhythmisierenden Stimmen. Das Projekt endet mit einem Konzert am 11. Januar 2015 im Bürgersaal des Alten Rathauses. "aCHORd" probt alle zwei Wochen immer mittwochs von 19.30 bis 21 Uhr im Probenraum des Gesangvereins über der Stadtbücherei. Die erste Probe findet am Mittwoch, 22. Oktober, statt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel