Erbach Neuer Kommandant Bruno Jäger leitet die Feuerwehr in Erbach

Bruno Jäger ist als Nachfolger von Werner Braun zum Abteilungskommandanten der Feuerwehr in Erbach gewählt worden.
Bruno Jäger ist als Nachfolger von Werner Braun zum Abteilungskommandanten der Feuerwehr in Erbach gewählt worden.
Erbach / FG 15.03.2012
Bruno Jäger ist neuer Kommandant der Feuerwehrabteilung Erbach. Der bisherige Kommandant Werner Braun war nach insgesamt 16 Jahren in führender Position nicht mehr angetreten. Dem beliebten Abteilungsleiter spendierten seine Kameraden einen Familienaufenthalt im Erholungsheim des Landesfeuerwehrverbandes in Titisee. Als Stellvertreter wurde Markus Keller bestätigt. Uwe Steinle übernimmt Jägers Platz im Gesamtausschuss. Die Erbacher Abteilung hatte vergangenes Jahr 64 Einsätze zu bewältigen, berichtete Braun. Schwerpunkte waren Verkehrsunfälle, andere technische Hilfeleistungen sowie Klein- und Mittelbrände. Unter anderem waren ein Gartenhaus und ein Pkw zu löschen. Die Stadt Erbach hat mit Bach, Dellmensingen, Donaurieden, Erbach, Ersingen und Ringingen sechs Abteilungen mit insgesamt 179 Männern und Frauen. Der stellvertretende Bürgermeister Constantin von Ulm-Erbach bedankte sich für die Stadt: "Die Erbacher wissen, was sie an ihrer Wehr haben."

Der scheidende Kommandant erwähnte das 20-jährige Bestehen der Jugendfeuerwehr Erbach, das mit dem Brandschutztag am 10. Juni gefeiert wird. Dabei wird auch das Löschfahrzeug "LF 10-KatS" vorgestellt, das seit 2011 vom Bundeskatastrophenschutz in Erbach stationiert ist.