Das große weiß-rot-schwarze Foto eines Apollo-Falters und die schlanke gold-blaue Frauenfigur mit Dreieckskopf vor der Alten Blaubeurer Gerberei sind Hingucker mitten in der historischen Kleinstadtidylle der Blaubeurer Aachgasse. Diese künstlerischen Arbeiten stimmen auf ein Thema ein, das für die ganze alte Gerberei nebendran bedeutsam ist: das Thema der Metamorphose, des Wandels vom Handwerker- in ein Kunsthandwerkerhaus. Der Schmetterling ...