Was war das Kirchengeläut einst wichtig! Zum Beispiel wenn ein Feuer wütete oder ein Unwetter drohte. Nicht laut, nicht schnell genug konnten die Glocken läuten. Nicht zu überhören sein sollten sie auch bei weniger gefährlichen Anlässen. Etwa um anzuzeigen, welche Stunde geschlagen hat und ...