Dellmensingen Mit ihren Torten viele Dorffeste bereichert

Mechthilde Reger freut sich auf die Familienfeier zu ihrem 90. Geburtstag. Foto: Franz Glogger
Mechthilde Reger freut sich auf die Familienfeier zu ihrem 90. Geburtstag. Foto: Franz Glogger
FG 16.04.2014

Rundum zufrieden feiert Mechthilde Reger, geborene Enderle, heute in Dellmensingen ihren 90. Geburtstag. Ihre Kindheit erlebte sie mit drei Geschwistern auf der Landwirtschaft der Eltern. Nach der Schule arbeitete sie in Ulm als Kindergärtnerin, wurde jedoch bald in eine Schraubenfabrik bei Biberach zur Rüstungsproduktion abkommandiert. Nebenbei half sie ihrer Schwester Maria, die in Biberach die Wirtschaft "Schatten" betrieb. Bei einem Fest in Ringingen lernte sie Theodor Reger kennen, den sie 1956 heiratete. In der später vierköpfigen Familie sei die Arbeit nie ausgegangen. Der eigene Garten in Dellmensingen lieferte alles, was die Regers brauchten, noch heute ist er ihr Ein und Alles. Und mit ihren selbstgebackenen Torten hat Mechthilde Reger manches Dorffest bereichert. Mit den beiden Söhnen, einem Enkel, Verwandten und Freunden wird morgen im "Hirsch" gefeiert: "Ein schöner Anlass, alle mal wieder zu treffen."