Musical Mit Humor den Spiegel vorgehalten

Musical.
Musical. © Foto: Sabine Graser-Kühnle
Laichingen / Sabine Graser-Kühnle 10.11.2018

Große Spielfreude, talentierte Darsteller und Solisten, herrliche Tanzchoreografie und eine großartige Schulband: Schüler des Albert-Schweitzer-Gymnasiums Laichingen überzeugten mit den Aufführungen des Musicals „Schach 2.0“ am Donnerstag und Freitag. Das Publikum war fasziniert von der minimalistischen, effektvollen Kulisse und phantastischen Hüten, den Schachfiguren nachgebildet. Fesselnd war das Bühnengeschehen mit viel Aktion, packend die Handlung dieses Stücks von Andreas Schmittberger mit der schmissigen Musik aus vielen Epochen. Ohne moralischen Zeigefinger, sondern mit Humor hält der Komponist und Autor anhand der Schachfiguren und deren Spielzügen einer Gesellschaft im Überfluss den Spiegel vor. Eine wunderbare Show von höchst motivierten Schülern und Lehrern, die einige Zuschauer mehr verdient gehabt hätte.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel