Filiale Langenau: Postbank-Filiale schließt

Langenau / swp 29.06.2018

Die Postbank zieht sich aus Langenau zurück. Die Filiale in der Hindenburgstraße 27 öffnet am 26. Juli zum letzten Mal. Das hat das Unternehmen mitgeteilt. Grund sei unter anderem das veränderte Verhalten der Kunden im Zuge der Digitalisierung, es würden neue Filial-Formate entwickelt. Zudem werde das Filialnetz hinsichtlich der Wirtschaftlichkeit kontinuierlich überprüft, heißt es in der Mitteilung.

Den in Langenau angebotenen Service im Bereich Post- und Paketdienstleistungen überträgt die Bank auf eine neue Partnerfiliale der Deutschen Post. Diese plant eine Eröffnung in der Karlstraße 28. In Sachen Bankgeschäfte müssen die Kunden auf andere Filialen ausweichen: Für beratungsintensive Themen wie Baufinanzierung und Kredite empfiehlt die Postbank die Geschäftsstellen in der Gartenstraße 20 in  Neu-Ulm oder am Bahnhofplatz  2 in Ulm. Die nächste Möglichkeit, kostenlos Geld abzuheben, gibt es an der Shell-Tankstelle im Kiesgräble 2 in Langenau.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel