Stuttgart/Alb-Donau-Kreis Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft"

Stuttgart/Alb-Donau-Kreis / SWP 04.10.2013

Zum 25. Mal veranstaltet das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz den Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft". Auftakt war am Mittwoch in Stuttgart. Die demografische Entwicklung setze vor allem den ländlichen Raum unter Druck. Um wichtige Strukturen wie Grundversorgung, öffentlichen Nahverkehr und Gesundheitseinrichtungen zu erhalten, bedürfe es vielfältiger Aktivitäten, schreibt das Ministerium in einer Pressemitteilung. Mit dem Wettbewerb sollen die Bürger motiviert werden, sich für ihr Dorf einzusetzen, es nach ihren Vorstellungen umzugestalten. Teilnehmen können Gemeinden oder Gemeindeteile mit überwiegend dörflichem Charakter mit bis zu 3000 Einwohnern. Sie können sich bei den Landratsämtern anmelden, die 2014 den Kreisentscheid durchführen. Dreh- und Angelpunkt der Aktion sei das Engagement der Dorfgemeinschaft. Die Bewertungskriterien umfassen laut Mitteilung konzeptionelle Ansätze, Leistungen im wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Bereich bis hin zur Baugestaltung. Für die erfolgreichsten Dörfer gibt es Gold-, Silber- und Bronzemedaillen, zudem werden sie zum Bundesentscheid weitergemeldet. Weitere Infos: www.dorfwettbewerb-bw.de und unter www.mlr.baden-wuerttemberg.de/dorfwettbewerb.