Medien Laichingen in der Tasche

Bürgermeister Kaufmann hat die Laichingen-App auf dem Handy, Ulli Priel zeigt den Zuschussbescheid.
Bürgermeister Kaufmann hat die Laichingen-App auf dem Handy, Ulli Priel zeigt den Zuschussbescheid. © Foto: Joachim Striebel
Laichingen / Joachim Striebel 30.07.2018

Als „nützliches Helferlein“ bezeichnet Bürgermeister Klaus Kaufmann die „Laichingen-App“, die jetzt freigeschaltet worden ist. Der Nutzer bekommt damit Informationen über die Leinenweberstadt aufs Smartphone. Das Angebot sei für Laichinger ebenso interessant wie für Gäste, meinen Kaufmann und Ulli Priel, der EDV-Administrator der Stadt. Die Bandbreite der Informationen reicht vom Laichinger Veranstaltungskalender über die Erreichbarkeit der Rathausmitarbeiter bis hin zum aktuellen Wetter und einem Schadensmelder. Die Kosten beziffert er auf rund 5800 Euro, die Stadt hatte vom Land einen Zuschuss in Höhe von 2450 Euro erhalten.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel