Medien Laichingen in der Tasche

Bürgermeister Kaufmann hat die Laichingen-App auf dem Handy, Ulli Priel zeigt den Zuschussbescheid.
Bürgermeister Kaufmann hat die Laichingen-App auf dem Handy, Ulli Priel zeigt den Zuschussbescheid. © Foto: Joachim Striebel
Laichingen / Joachim Striebel 28.07.2018

Als „nützliches Helferlein“ bezeichnet Bürgermeister Klaus Kaufmann die „Laichingen-App“, die diese Woche freigeschaltet worden ist. Der Nutzer bekommt damit Informationen über die Leinenweberstadt aufs Smartphone. Die App kann im App-Store von Apple und im Google Playstore kostenlos heruntergeladen werden. Das Angebot sei für Laichinger ebenso interessant wie für Gäste, meinen Kaufmann und Ulli Priel, der EDV-Administrator der Stadt. Die Bandbreite der Informationen reicht vom Laichinger Veranstaltungskalender über die Erreichbarkeit der Rathausmitarbeiter bis hin zum aktuellen Wetter. Besonders gut findet Klaus Kaufmann den Schadensmelder. Beschädigungen am Spielplatz, ein Defekt in der Straßenbeleuchtung, Straßenschäden oder Müllablagerungen können so per Foto und mit Ortskoordinaten direkt an die Stadtverwaltung gemeldet werden. Kaufmann versichert, dass die Meldungen nicht ins Leere laufen und der Bürger auch eine Rückmeldung bekommt.

Bei Neuigkeiten bekommt der App-Nutzer sofort eine Push-Nachricht. „Wir reagieren auf ein verändertes Nutzerverhalten“, sagt der Bürgermeister. „Wir wollen uns in Laichingen und in der ganzen Raumschaft auf den Weg der Digitalisierung machen.“

Zuschuss vom Land

Die Kosten beziffert er auf rund 5800 Euro, die Stadt hatte bereits im August 2017 vom Land Baden-Württemberg einen Zuschuss in Höhe von 2450 Euro bewilligt bekommen. Dass die Umsetzung so lange gedauert hat, habe mit einem Personalwechsel im Rathaus zu tun. Ulli Priels Vorgänger war in den Ruhestand getreten. Bevor die App freigeschaltet wurde, ist sie von Rathausmitarbeitern und vom Bürgermeister getestet worden. „Kleine Kinderkrankheiten“ seien beseitigt worden. Als Klaus Kaufmann die App beim Pressetermin präsentierte, funktionierte alles, auch die aktuelle Wetteranzeige für Laichingen: 27 Grad und sonnig.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel