Fasnet Lachatrapper wecken zum 30. Mal die Narren

Die Lachatrapper.
Die Lachatrapper. © Foto: archiv
Sab 04.01.2018
Zum Narrenwecken am Samstag erwartet die Karnevalsgesellschaft Lachatrapper 1972 gut 50 Narrenvereine.

Gut 50 Narrenvereine und damit voraussichtlich um die 1000 Hästräger erwartet die Karnevalsgesellschaft Lachatrapper 1972 in Dornstadt am kommenden Samstag, 6. Januar, zum Narrenwecken im Kultur- und Sporttreff (Bürgersaal), das bereits zum 30. Mal veranstaltet wird. Am 6. Januar 1988 haben die Lachatrapper unter Leitung von Elmar Ledermann, damals Schriftführer, und Dieter Maier, damals Maskenmeister, das Narrenwecken ins Leben gerufen. Zum 30. Geburtstag am Samstag führen Thomas Pohland, Vize-Präsident Brauchtum, und Maskenmeister André Blötz durch die Veranstaltung, die um 19 Uhr mit dem Narrenwecken von gut 20 Lachatrapper-Maskenträgern (im Bild rechts zu sehen) beginnt und mit Präsentationen und Tänzen weiterer Gruppen und Vereinen bis Mitternacht dauert. Nach der Begrüßung wird zudem ein Video über die Geschichte des Brauchtums gezeigt. Man habe „im Ursprung nachgekramt“ und daraus ein Video erstellt, sagte am Mittwoch André Blötz.