Laichingen Kostenlose Lesetasche

SWP 06.11.2013

Kinder, die mit Büchern und Geschichten aufwachsen, lernen besser lesen, finden mehr Freude daran und haben die besseren Bildungschancen. Dennoch wird laut einer Studie der "Stiftung Lesen" in 40 Prozent der deutschen Haushalte mit Kindern bis zehn Jahren wenig oder unregelmäßig vorgelesen. Hier setzt das bislang größte bundesweite Projekt dieser Art, "Lesestart - Drei Meilensteine für das Lesen" an, an dem sich auch die Stadtbücherei Laichingen beteiligt. In den frühen Jahren bis zum Eintritt in die Schule erhalten Familien dreimal ein kostenloses Lesestart-Set für ihr Kind, das aus je einem altersgerechten Buch sowie Tipps und Informationen zum Vorlesen und Erzählen besteht.

Die Stadtbücherei Laichingen wird ab Freitag, 15. November, zur Anlaufstelle für Familien, deren dreijährige Kinder ihr persönliches Geschenk - eine Lesetasche mit dem Bilderbuch "Henriette Bimmelbahn" samt wertvollen Tipps zum Vorlesen - abholen können. Die Stadtbücherei steuert zu den Geschenksets zusätzlich Flyer bei, die das gesamte Angebot der Laichinger Stadtbücherei für Kinder beinhalten.

"Unsere bereits bestehenden Angebote zur Förderung der Lesekompetenz von Kindern und die bundesweite Lesestart-Initiative setzen sich für das gleiche Ziel ein: Kindern und ihren Eltern schon frühzeitig Freude an Sprache, Büchern und (Vor)lesen zu vermitteln", erklärt Marion König, die Leiterin der Stadtbücherei. Zusätzlich plant sie für die Allerkleinsten ab Januar 2014 eine neue Vorlese-Veranstaltungsreihe.