SWP

Experimentell Die Kryokonservierung kompletter Körper ist ein rein experimentelles Verfahren und beliebtes Thema von Science- Fiction-Literatur und Science-Fiction-Filmen. Dagegen werden in der Reproduktionsmedizin bereits seit Jahren einzelne Zellen wie Spermien und Eizellen oder auch Embryonen erfolgreich in flüssigem Stickstoff gelagert und wieder aufgetaut. Der erste Mensch, der sich kryokonservieren ließ und bis heute im Kryonik-Institut in Arizona in den USA eingelagert wird, war James Bedford. Er starb 1967.

Die Auferstehung ist vorgesehen