Ennabeuren Klangprobe fürs Konzert

Ennabeuren / SWP 13.02.2013

Zwar sind es noch einige Wochen bis die Trachtenkapelle Ennabeuren wieder zu ihrem traditionellen Frühjahrskonzert in die Berghalle Heroldstatt einladen wird, doch die Proben hierfür laufen bereits auf Hochtouren.

Um sich auf den anspruchsvollen Konzertabend am Samstag, 23. März, intensiv vorzubereiten, verbrachten die Musiker aus Heroldstatt ein Probenwochenende auf dem Reiberhof in Aichen bei Thannhausen.

"Wir haben sehr intensiv geübt, das Probenwochenende hat uns für das Konzert einen großen Schritt vorangebracht", erklärt Dirigent Reiner Manz und zeigt sich zufrieden mit der Leistung und Motivation seiner Musiker. "Wir haben wieder ein anspruchsvolles Konzertprogramm vor uns, das einer gewissen Probenarbeit bedarf. Ein ganzes Wochenende konzentriert dafür proben zu können, ist ideal."

Auch der erste Vorsitzende Holger Ziegler ist zufrieden. Neben den Proben in Kleingruppen, je Register oder im Gesamtorchester, kam auch die Kameradschaft in diesen Tagen nicht zu kurz.

So stellten einige Jungmusiker ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm für Jung und Alt auf die Beine.