Westerstetten / Helga Mäckle  Uhr

Bei der Bürgermeisterwahl in Westerstetten hat es am Sonntag keinen Gewinner gegeben, vielmehr liegen Amtsinhaber Alexander Bourke und Herausforderer Kevin Ley nur wenige Stimmen auseinander: Bourke erhielt 650 Stimmen, das entspricht 48,1 Prozent, der Diplom-Kaufmann Ley bekam 626 Stimmen, 46,3 Prozent. Deutlich abgeschlagen mit 74 Stimmen oder 5,4 Prozent ist Inge Höhe, zweite Bürgermeisterin von Westerstetten. Der Termin für die Neuwahl ist am Sonntag, 16. Dezember.