Polizei Junge Fahrerin verletzt

Nellingen / jos 01.09.2018

Leichte Verletzungen hat eine 18-jährige Autofahrerin am Donnerstag bei einem Unfall nahe Nellingen erlitten. Wie die Polizei berichtet, fuhr die Frau kurz nach 11 Uhr in Richtung Merklingen. In einer Kurve kam sie mit ihrem VW nach rechts von der Fahrbahn ab. Sofort lenkte die junge Frau dagegen. Jedoch so stark, dass ihr Auto auf die Gegenspur kam. Ein Lastwagenfahrer  musste stark bremsen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Der VW schleuderte wieder nach rechts und blieb in einem Feld stehen. Die 18-Jährige wurde verletzt, an ihrem Auto entstand Totalschaden. Den schätzt die Polizei auf rund 2000 Euro.

Themen in diesem Artikel
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel