Unter dem Vordach des Allmendinger Rathauses, versteckt in der Ecke, ist eine schlichte Steinplatte angebracht. Die bescheidene Gedenktafel erzählt eine ungewöhnliche Geschichte: Sie erinnert an Joseph von Sontheimer (1787 bis 1846), einen Allmendinger Buben, der es bis zum Generalstabsarzt bracht...