Der nördliche Dorfeingang von Kirchberg (Kreis Biberach) gibt keine gute Visitenkarte ab. Auf dem Areal mit der Gewerbe-Brache des früheren Holzimprägnierwerks Lacher stehen Häuser, Schuppen und Ställe leer, die Natur hat sich verrostete Autos und baufälliges Mauerwerk längst zurückerobert....