Planung Hessenhöfe werden größer

Blaubeuren / Thomas Spanhel 14.07.2018

Die Blaubeurer Splittersiedlung Hessenhöfe soll neue Gebäude erhalten, auch wenn das im Außenbereich normalerweise nicht zulässig ist. Der Blaubeurer Gemeinderat hat einmütig beschlossen, dafür die rechtlichen Grundlagen schaffen. Für die Firma Hagmayer Garten- und Landschaftsbau soll ein Austragshaus ermöglicht werden. Beim benachbarten Reiterhof ist ebenfalls eine Erweiterung vorgesehen. Eigentlich ist der Bereich fern von ordentlichen Baugebieten vorrangig landwirtschaftlichen Anlagen vorbehalten. Aber es gebe schon eine andere Bebauung dort, und eine Außenbereichssatzung solle in begrenztem Maße weiteres Bauen ermöglichen, schlug die Stadtverwaltung vor. Wegen der besonderen Situation sei das ein guter „juristischer Kniff“, meinte Hans Jörg Kuhn (SPD).

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel