Als jüngste Teilnehmerin der Landesgruppen-Ausscheidungsprüfung (LGA) hat die 16-jährige Tanja Allgaier aus Regglisweiler ihr Können mit ihrer "Gina vom Weinbergblick" unter Beweis gestellt. An Start gingen die besten 50 Hundeführer der Landesgruppe Bayern-Süd. Zugelassen zur LGA sind nur Hundeführer, welche mindestens zwei Prüfungen davor absolviert haben und dabei mindestens 280 Punkte von möglichen 300 Punkten erreicht haben. Ebenso Bedingung zur Zulassung ist, dass die Prüfungen auf unterschiedlichen Übungsplätzen und von unterschiedlichen Leistungsrichtern in der höchsten Prüfungsstufe der IPO 3 gezeigt wurden.

Auch Manuel Drescher mit seinem Rüden "Socke vom Leipheimer Moor", ebenfalls aus der Ortsgruppe Illertissen, war ein Teilnehmer der LGA. Tanja hatte zunächst das Los Unterordnung und Schutzdienst gezogen, und erst für den nächsten Tag Fährten. Gestartet wird bei dieser Prüfung in der Königsklasse, der IPO 3. Tanja und ihre Gina zeigten bei der Unterordnung, das zugleich auch der Gehorsamsteil ist, höchste Konzentration und erhielten 90 Punkte von möglichen 100 Punkten. Beim Schutzdienst, dem Revieren und Stöbern nach dem Scheintäter, Stellen und Verbellen des Scheintäters, erzielten Tanja und Gina 92 Punkte.

Das Fährtengelände wurde nach einer halben Stunde Fahrtzeit erreicht. Hier zeigte Gina nochmals höchste Konzentration bei der Ausarbeitung der Fährte und erreichte sagenhafte 99 Punkte. Insgesamt erzielten Tanja und ihre Hündin "Gina vom Weinbergblick" von möglichen 300 Punkten 281 mit der Bewertung von "sehr gut".

Tanja hat mit dieser Punktzahl den sechsten Platz bei der LGA erreicht und sich somit für die Bundessiegerprüfung qualifiziert. Hierzu gratuliert die Ortsgruppe Illertissen ganz besonders und wünscht ihr viel Glück beim Start an der Bundessiegerprüfung vom 14. bis 16. September in Bayreuth, welches die größte Veranstaltung in ganz Deutschland für den Deutschen Schäferhund ist.

Ebenfalls viel Glück wünscht der Verein der Vereinskameradin Monika Högg mit ihrem Rüden "Anton vom Öchsle", die sich in der Sportart Agility zur diesjährigen Bundessiegerprüfung qualifiziert hat. Schon voriges Jahr nahm sie mit Erfolg an der Bundessiegerprüfung teil.

Info Weitere Infos gibt es online unter www.sv-og-illertissen.de