Ringingen Freude an der neuen Aufgabe: Christine Peters leitet Grundschule Ringingen

Christine Peters leitet seit diesem Schuljahr die Grundschule in Ringingen.
Christine Peters leitet seit diesem Schuljahr die Grundschule in Ringingen. © Foto: Franz Glogger
Ringingen / FG 26.09.2014
Christine Peters ist seit diesem Schuljahr die neue Leiterin der Grundschule Ringingen. Sie folgte Margarete Haizmann, die Ende Juli in den Ruhestand verabschiedet wurde. Peters ist 33 Jahre alt und hat drei Kinder.

Christine Peters ist seit diesem Schuljahr die neue Leiterin der Grundschule Ringingen. Sie folgte Margarete Haizmann, die Ende Juli in den Ruhestand verabschiedet wurde. Peters ist 33 Jahre alt und hat drei Kinder. Geboren ist sie in Rißtissen, hat dort die Grundschule besucht und am Laupheimer Carl-Laemmle-Gymnasium das Abitur abgelegt. Es folgte ein pädagogisches Studium in München und Augsburg. Die ersten Stationen als Lehrerin waren Vöhringen und Illertissen.

Auf ihre neue Tätigkeit freut sie sich "unglaublich". Als "Schulchefin", wie es gelegentlich aus ihrem Bekanntenkreis heißt, fühle sie sich keineswegs. Vielmehr möchte sie in enger Zusammenarbeit mit den Kollegen und Eltern die Schule weiter entwickeln und für die Kinder da sein. "Das ist eine großartige Aufgabe, für die ich mich nun einbringen möchte", sagte Christine Peters.