Blaubeuren Fahr mal hin

SWP 24.08.2015

Spiele aus aller Welt

Das Urgeschichtliche Museum (Urmu) in Blaubeuren hat als Sommerspezial "Spiele aus aller Welt". Nach dem Motto "Spielen macht Spaß" es im beschaulichen Innenhof des Museums für seine großen und kleinen Besucher Geschicklichkeitsspiele aus aller Welt an. Treffsicherheit erfordert das "Schamanenspiel", taktisches Denken ist beim "Nim"-Spiel gefragt, das in China und im Orient gespielt wird. Geschick ist beim "Fischfang" notwendig, und das Spiel "Pungitan" von den Philippinen, das ursprünglich mit kleinen Muscheln gespielt wurde, erinnert an die Murmelspiele unserer Großeltern. Am Sonntag, 30. August, können Schnüre mit Naturfarben und einer "Solarfärbung" hergestellt werden. Eine Geologin erklärt am 6. September, wie Feuersteine und Fossilien entstehen, und am 13. September ist von 10 bis 18 Uhr das große Steinzeitfest mit Mitmachaktionen, Führungen und Bewirtung an der Fundstelle Geißenklösterle bei Blaubeuren-Weiler. Mehr Infos auf: www.urmu.de