„Ziemlich einmalig“ nennt Daniel Strauß, Vorsitzender des Verbands Deutscher Sinti und Roma in Baden-Württemberg (VDSR) das Urteil am Landgericht Ulm. „Das ist nach meiner Kenntnis die erste Verurteilung wegen gemeinschaftlicher Vertreibung aus rassistischen Motiven auf deutschem Boden nach...