Obstwiesenfestival Entspannter Auftakt in Dornstadt

Dornstadt, Obstwiesenfestival 20ß18, The Whiskey Foundation
Dornstadt, Obstwiesenfestival 20ß18, The Whiskey Foundation © Foto: Patrick Fauß
Dornstadt / Foto: Patrick Fauß 17.08.2018

Bluesrock in der warmen Abendsonne: Die Band The Whiskey Foundation hat gestern das 26. Obstwiesenfestival in Dornstadt eröffnet. Einige hundert Besucher genossen die erdige Musik und die entspannte Atmosphäre am Lerchenberg. Heute geht es umsonst und draußen weiter: Um 17.40 Uhr spielt das Folk-Duo Liffey Looms, verstärkt durch Philip Bölter an der E-Gitarre, zum Auftakt des zweiten Festivaltags. Anschließend stehen unter anderem der österreichische Sänger Voodo Jürgens und die Band Von wegen Lisbeth aus Berlin auf der Bühne. Die Veranstalter hoffen natürlich auf ebenso gutes Wetter wie gestern, doch könnte es am Nachmittag oder Abend ein Gewitter geben. Morgen, Samstag, gibt’s um 10.30 Uhr zunächst einen Frühschoppen mit Blasmusik, und von 14 Uhr an tritt der Zauberer Marvin Schmid auf. Um 14.50 Uhr setzt die Ulmer Band Kosmo das Musikprogramm fort. Es folgen bis Sonntagmorgen zum Beispiel die Band Hinds aus Spanien und die Pop-Helden von Tocotronic.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel