Wir können nicht mehr“, sagt Marcus Bremer. Wenn die finanzielle Unterstützung für den Betrieb des Archäoparks Vogelherd seitens des Landkreises Heidenheim von jährlich 100 000 Euro und des Fördervereins Eiszeitkunst im Lonetal von 50 000 Euro wie geplant bis 2022 ausläuft, dann sei die Stadt nicht mehr in der Lage, den Betrieb zu finanzieren, sagt der Niederstotzinger Bürgermeister (siehe Infokasten).
Schließlich schieße die Stadt...