Lonsee Ehrung für Blutspender

THL 07.11.2013

Jochen Ogger, Bürgermeister von Lonsee, hat Blutspender geehrt, die besonders oft dem Aufruf der Ortsgruppe des Deutschen Roten Kreuzes gefolgt waren. "Es ist bewundernswert, was Sie tun", hatte Ogger in Richtung der Spender gesagt, bevor er ihnen vor dem versammelten Gemeinderat ihre Ehrenurkunden überreichte. Bei der Blutspende könne es um die Rettung von Leben gehen, ohne dass es dafür einen Lohn gebe. "Außer heute", sagte Ogger und überreichte denjenigen, die zehn mal gespendet hatten, je eine Flasche Wein. 25-fache Spender bekamen zwei Flaschen. Drei Flaschen Wein gab es für alle, die mindestens 50 mal zur Blutspende gegangen waren. 75 mal gespendet haben Reinhold Buck, Karl Linberger, Georg Maier und Willy Seibold. 50 mal spendeten Bernhard Bayer, Peter Lohwasser, Jürgen Semle und Wilhelm Steeb.