Langenau Drei Verletzte nach Überschlag

Langenau / SWP 05.11.2013

Drei Menschen sind am Sonntagmorgen bei einem Unfall auf der Autobahn 7 in der Nähe von Langenau verletzt worden. Ein 43-Jähriger war kurz vor 8 Uhr in Richtung Kempten gefahren, sein Wagen geriet auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern und kam nach rechts von der Straße ab, teilt die Heidenheimer Autobahnpolizei mit. Im Grünstreifen überschlug sich das Auto und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer und seine beiden Mitfahrer, 11 und 47 Jahre alt, erlitten leichte Verletzungen. Sie wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall entstand nach Schätzung der Autobahnpolizei ein Sachschaden von etwa 37 000 Euro.